12. Dezember 2015

Kai der Ghoswriter und eine weitere Kurzgeschichte veröffentlicht (alt)

Ähm ... ich habe eine weitere Kurzgeschichte veröffentlicht. "Augen" erschien im Rahmen eines gemeinsamen Anthologieprojektes im Band "Schatenweber". Wann? Am 21. Dezember 2014. Ja, ist schon eine Weile her. Irgendwie ist es mir untergegangen, das hier zu posten. Naja, besser spät als nie.
Jep, das Cover sieht ziemlich cool aus.
Ich bin mit der Geschichte "Augen" darin vertreten. In dieser Fantasy-Kurzgeschichte geht es um einen pensionierten Lehrer, den nach vielen Jahren die Schatten seiner Vergangenheit einholen. Eine furchtbare Strafe, die er einem seiner Schüler auferlegt hatte, lässt ihn plötzlich nicht mehr zur Ruhe kommen. Sind das Gewissensbisse, die ihn quälen, oder ist da noch mehr im Busch, als er dachte?

Auch die anderen Storys sind sehr lesenwert und gut geschrieben. Wirklich eine tolle Anthologie, die leider viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat.

Ghostwriter Kai

Ich arbeite jetzt als Ghostwriter. Wöchentlich verkaufe ich ein oder zwei Geschichten an einen kleinen Verlag. Sämtliche Rechte an der Geschichte trete ich ab, aber das ist in Ordnung so. Das freut mich sehr, dass ich das tue, denn dadurch ist die Schreiberei wieder ein präsenter Teil meines Lebens geworden. Ich bleibe in Übung und bekomme noch ein kleines Taschengeld. Gefällt mir sehr.
Leider kann ich euch nicht mehr darüber erzählen.

Neben der Arbeit als Ghostwriter mache ich derzeit aber nichts mehr. Keine anderen Kurzgeschichten, ein neuer Roman steht völlig außer Frage. Aber wer weiß, was die Zukunft bringt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen